m-mediation
 Kanzlei für Mediation und Konfliktcoaching ­

Wirtschafts­media­tion

Wirtschaftskonflikte sind oftmals mit hohen Kosten verbunden und bergen das Risiko, Beziehungen zu Geschäftspartnern und Kunden langfristig zu schädigen.

Ein Handeln sollte hier gut durchdacht sein. Der Weg über die Gerichte ist zumeist kostspielig und langwierig -der Ausgang ungewiss- und wurde erst einmal gegeneinander prozessiert, sind auch die Chancen auf weitere Zusammenarbeit in aller Regel verbaut. Die Witrschaftsmediation bietet hier eine attraktive, weltweit bewährte Alternative. Denn gerade im Konfliktfall ist es von essentieller Bedeutung, die Dinge selbst unter Kontrolle zu halten.


Beispiele für Konflikte im wirtschaftlichen Kontext:


  • Konflikte zwischen Geschäftspartnern oder konkurrierenden Unternehmen
  • Konflikte mit Subunternehmen
  • Kundenreklamationen
  • Konflikte im Zusammenhang mit Gewährleistungs-oder Haftungsansprüchen
  • Konflikte in Familienunternehmen, Fragen der Unternehmensnachfolge
  • Konflikte zwischen Gesellschaftern
  • Konflikte zwischen Lieferant und Abnehmer